Samstag, 15. September 2012

Catrice LE "Big City Life" - Produktübersicht

Nachdem ich euch hier schon ein Sneak-Video der neuen Catrice LE "Big City Life" gezeigt habe, gibt es nun noch mehr zu bestaunen: Die neuen Produkte sind öffentlich!! Yay!

Die Limited Edition wird von Oktober bis November 2012 erhältlich sein. Insgesamt gibt es drei Sets, die farblich aufeinander abgestimmt sind: Paris, San Francisco und Shanghai plus 2 Wimperntuschen.

Auf geht's. Erst die Produktbeschreibungen in klein, unten dann noch mal alle Bilder vergrößert, damit man um Gottes Willen nix verpasst! ;-)





The Paris Collection
Paris, je t‘aime! Stadt der Liebe, Fashion-Metropole und Sitz der großen Modelabels – Paris liebt den Trend und der Trend liebt Paris.


Das sagt Catrice dazu:

Sechs Lidschatten in angesagten Rosé-, Nude- oder Grau-Braun-Tönen in schimmernden und matten Texturen. Die perfekt aufeinander abgestimmten Nuancen lassen sich mit dem Duo-Applikator professionell verblenden. Der schwarze Kajal betont das Augen-Make-up, zwei Rougefarben in Apricot und Rosé setzen frische Akzente.


Preis: ca. € 7,99





Et voilà:
Der dazu passende Ultimate Nail Laquer in dezentem Rosa garantiert den Paris-Look bis in die Fingerspitzen.

Preis: ca. € 2,49










The San Francisco Collection
Kosmopolitisch und atemberaubend schön. San Francisco vereint Großstadt-Feeling und amerikanische Gemütlichkeit. Das macht Frisco so einzigartig und kontrastreich wie keine andere Stadt. Inspiriert von diesen Gegensätzen – die Make-up Palette „The San Francisco Collection“.

Das sagt Catrice dazu:

Bei den sechs Lidschattenfarben trifft kühles Petrol auf warme Nude-Töne. Die Texturen sind entweder matt oder subtil schimmernd – ein perfektes Zusammenspiel der Gegensätze, für ein professionelles Augen-Make-up. Die beiden Rouge-Nuancen in intensivem Apricot und Rosenholz verleihen einen frischen Teint.


Preis: ca. € 7,99











Et voilà:
Für das urbane Finish sorgt der Ultimate Nail Lacquer in angesagtem Petrol.

Preis: ca. € 2,49












The Shanghai Collection
Pulsierend. Geheimnisvoll. Voller Extreme. Hier treffen sich junge Modeszene und Trendsetter, die ihren ganz individuellen, unverkennbaren Stil in die Welt tragen. Ebenso individuell ist auch die Make-up Palette „The Shanghai Collection“


Das sagt Catrice dazu:

Die sechs Eyeshadows in hellen Gold-, Braun- und Nearly Black-Nuancen erlauben ein individuelles Augen-Make-up wie es die Profis schminken. Zwei peachfarbene Blushes ergänzen den Look.

Preis: ca. € 7,99










Et voilà:
Gold für die Nägel: Der Ultimate Nail Lacquer sorgt für den edlen Abschluss des extravaganten Stylings.

Preis: ca. € 2,49












 

Bilderüberblick:



The Paris Collection

Von oben: "The Paris Collection"

Frontal: "The Paris Collection"

Innen: "The Paris Collection"

Lack: "The Paris Collection"





The San Francisco Collection

Von oben: "The San Francisco Collection"

Frontal: "The San Francisco Collection"

Innen: "The San Francisco Collection"

Lack: "The San Francisco Collection"





The Shanghai Collection

Von oben: "The Shanghai Collection"

Frontal: "The Shanghai Collection"

Innen: "The Shanghai Collection"

Lack: "The Shanghai Collection"



Eigene Meinung: 

 

Möh, ich bin kein Fan von Kombinationspaletten. Wenn ich Lidschatten will, will ich Lidschatten und nicht zwingend noch ein Blush (was mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Palette, aber nicht zum Hautton passt). Dennoch sprechen mich die Farben der San Francisco Collection sehr an und ich werde mir diese Palette sicherlich ganz genau anschauen (bedeutet: ich werde sie kaufen ^^). Von den Nagellacken spricht mich auch das Petrol der San Francisco Collection besonders an, dicht gefolgt vom Lack der Paris Collection. Der Lack der Shanghai Collection reizt mich jedoch eher weniger.

Gefällt euch etwas? Wenn ja, was reizt euch ganz besonders? Wie findet ihr kombinierte Paletten?


Kommentare:

  1. Die Lidschatten sehen alle gar nicht so schlecht aus. Aber apricotfarbene und peachige Blushes stehen mir nicht.
    Ehrlich gesagt, kenne ich solche kombinierten Paletten gar nicht (außer aus Kindertagen;)). Und finde sie auch nicht sinnvoll. Preislich sind sie okay und für unterwegs sicher auch praktisch. Aber man müsste auch schauen, ob sie keinen groben Glitzer enthalten. Das ist mir jedenfalls immer wichtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Paletten waren im letzten Jahr bei der Erstauflage ja ratzfatz weg und wurden bis zum Himmel und zurück gehyped. Demnach gehe ich von einem ziemlichen Run auf die Sachen aus und hoffe, ich bekomm' noch eine. Bin auch kein Fan von gemischten Paletten aber hier geht es wohl auch eher ums "habenwollen" als ums "brauchen" ;-)
      Wenn ich sie sehe, sag ich Bescheid und werde über den Glitzeranteil berichten!
      Ich bin auch eher ein Fan von Rosé-Blushes.

      Löschen

Sag mir deine Meinung! :)