Montag, 15. Oktober 2012

Benefit "They're Real!" Mascara - Vorher | Nachher

Zu meinem High-Beam Kauf von Benefit habe ich ja eine Probe des "They're Real!" Mascaras bekommen und mich sehr darüber gefreut. Ich habe schon viel von ihr gelesen und hatte recht große Erwartungen. Ob sie erfüllt wurden? Ich bin nicht ganz sicher, einerseits ja, andererseits nein, aber fangen wir mal ganz von vorne an.
(Bilder sind klickibar)


Benefit "They're Real!"


Hier sieht man das gute Schätzchen mal komplett, ich war zunächst erstaunt, dass die Verpackung eher grau als schwarz ist und hatte Panik, dass die Mascara evtl. auch grau ist, dem ist aber nicht so, sie ist normal schwarz.

Die Gratisprobe ist natürlich kleiner, als das Original und enthält 3gr Produkt.


Nur echt mit dem Katzenhaar! :D


Ich war zunächst skeptisch, ob ich überhaupt etwas über die Anwendung der Mascara sagen kann, da die Bürstchen bei den Proben meist ja auch kleiner sind und man somit überhaupt keinen Vergleich zum Originalprodukt hat. Umso erstaunter war ich, als ich das Bürstchen aus der Verpackung entschraubte:


Benefit "They're Real!" Bürstchen


Bäm, Bürstchen in Originalgröße! Spitze! Sie ist somit doch recht vergleichbar, auch wenn die Handhabung durch die geringere Länge des "Anfassmaterials" natürlich anders ist.


Benefit "They're Real!" Bürstchen


Wir haben es hier mit einer Mascara aus Gummi zu tun, schade, schade, mit denen komme ich nicht so gut zurecht. Meist schmerzen mich die Gummiapplikatoren am Wimpernkranz ein wenig, sie fühlen sich steif, starr und vor allem kratzig an. Das ist auch hier der Fall: aua.


Benefit "They're Real!" Bürstchen


Die Applikatorspitze ist ein wenig anders, als der rest vom Schaft und just in diesem Moment fühle ich mich wie bei einer Dildo-Rezension :D oben ist die Mascara kugelförmig mit abstehenden Gummispitzen, was die kleinen Wimpern am Innenwinkel wohl besser treffen soll.


Benefit "They're Real!" Bürstchen - oben sieht man die kugelförmige Spitze



Butter bei die Fische: Wie sieht der Spaß nun am Auge aus? 

Tadaa, links ungeschminkt, mitte eine Schicht "They're real!", rechts zwei Schichten.


ungeschminkt | 1 Schicht "They're Real!" | 2 Schichten "They're Real!"


Fazit:

Die Wimpern werden auf jeden Fall schon mal gut verlängert und der Schwung passt auch. Es mangelt ein wenig an Volumen, bzw an der optischen "Vervielfältigung" der Wimpern. Das fällt bei mir besonders auf, da ich insgesamt nicht so volle Wimpern habe :) Das Gummibürstchen sagt mir nicht so zu und ich bin auch noch etwas ungeschickt im Umgang, was die Patzer am Oberlid erklärt.
Wer auf eine gute Verlängerung und eine ordentliche Trennung steht, der ist mit der Benefit "They're Real!" Mascara gut bedient. Ich freue mich, dass ich sie als Gratisprobe zum Kauf dazubekommen habe und werde sie auch definitiv benutzen (evtl. in Verbindung mit einer volumengebenden Mascara), aber nachkaufen würde ich sie wohl nicht.


Disclaimer: Ich bitte meine Augenbrauen und meine Augenringe zu ignorieren, die Bilder sind für die Mascara entstanden, somit war ich sonst komplett ungeschminkt! :)

Kommentare:

  1. Auf die Review hab ich gewartet :)
    Das Ergebnis finde ich auch ein wenig ernüchternd, da mir wie dir Volumen wichtig ist. Allerdings stehe ich sehr auf Gummibürstchen, da ich finde, dass es nicht so ein Geschmiere ist.

    Dennoch: insgesamt ein Look, der irgendwie Eindruck macht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, hast du evtl die Catrice Glamor Doll Mascara? Auf den ersten Blick finde ich die Wirkung vergleichbar...

      Löschen
    2. Ja, deshalb habe ich das Posting den anderen Berlin-Reviews auch vorgezogen ;-)

      Nein, die habe ich nicht, ich habe ansonsten nur die L'Oreal Voluminous (mein heiliger Gral), eine Topcoat-Mascara von KIKO und die 100% Black aus dem neuen P2 Sortiment.

      Ich weiß auch immer noch nicht so ganz, was ich von der Benefit halten soll, die Verlängerung ist schon krass und auch mehr, als bei anderen bisher ausprobierten Mascaras. Ich weiß nur nicht, ob ich den vollen Preis dafür bezahlen würde, wenn ich dann doch noch eine volumengebende Wimperntusche zusätzlich nutzen "muss" bzw will. Hmmm.

      Ich glaube, ich mache mal einen Gesamtvergleich der Mascaras aus meinem Bestand, sind ja nicht so viele :)

      Löschen

Sag mir deine Meinung! :)