Mittwoch, 17. Oktober 2012

[AMU] KIKO Water Eyeshadow 215+225

Ich hatte euch ja schon hier über den Kauf der zwei Schätzchen berichtet und auch die Swatches gezeigt. Gestern hat es mich dann geritten und ich habe ein AMU mit beiden Tönen geschminkt.

Eigentlich war anfangs noch alles ganz anders geplant: Rechtes Auge mit 215 Midnight Blue auf schwarzer Base, linkes Auge mit 225 Indigo Blue auf weißer Base. Aber das ging mal so gar nicht. Also Midnight Blue ging voll gut auf schwarzer Base, aber Indigo Blue auf weißer Base mit meinen grünen Augen und dann kaum Wimpern, weil die They're Real! da so gar nicht zu passte... nee. Voll peinlich schlimm sah das aus (wenn ich einen getrunken hab, poste ich die Bilder vielleicht nachträglich ;D)

Naja, also alles wieder ab, und entschieden beide Töne auf schwarzer Base zu kombinieren und siehe da: Viel besser! Leider war nicht mehr so viel Tageslicht vorhanden, daher sind auch einige Kunst- und Blitzlichtbilder dabei, die aber entsprechend als solche auch bezeichnet sind. Erstaunlicherweise sind die Blitzlichtbilder größtenteils sogar recht farbtreu geworden.

Da ich 198347023 Bilder gemacht habe und mich nicht entscheiden konnte, hab ich mal ziemlich viele in eine Collage gepackt, ein Blau-Overkill also!

Viel blabla um blau, hier sind die Bilder (klickibar) :-)



Blitzlicht, recht farbtreu

Blitzlicht, etwas greller und heller als in Natura, dafür kommt Indigo blue gut raus.

Tageslicht

Tageslicht

Tageslicht

Blitzlicht, recht farbtreu


Indigo Blue ist auf dem beweglichen Lid, leider sieht man den changierenden Effekt einfach nicht so schön. Er wirkt blau, changiert aber leicht ins Pinkviolette.

Midnight blue (FAVORIT!) dann in der Crease und im äußeren V.

Als schwarze Base habe ich den Nyx Jumbo Eye Pencil in "Black Bean" benutzt. Als Highlight unter der Braue und im Innenwinkel diente - wie so oft - Virgin aus der Urban Decay Naked Palette.

Ich war zu faul um extra Kajal aufzutragen, also habe ich den Black Bean gleich auch dafür benutzt. Hat sich dann als Fehler herausgestellt, er ist dafür einfach zu cremig und schmiert und fängt sogar (trotz cremiger Konsistenz) ein wenig an zu krümeln.

Der Eyeliner ist ein Kajalstift von KIKO in Anthrazitglitzer, das Glitzer sieht man aber nicht.

Entschuldigt meine leicht geröteten Augen, das hin und herschminken fanden meine Äuglein ein wenig anstrengend. Außerdem war ich nach dem Fehlexperiment zu faul für Concealer, also sind die Augenringe nicht abgedeckt. Mut zum Natural-Pandaface! :D

Fazit: 

Midnight Blue ist richtig richtig geil. Sehr schön pigmentiert, der Glitzer ist nicht too much (Fallout war akzeptabel) und das rauchige Dunkelblaugrau einfach schick.

Indigo Blue ist für meine Augenfarbe nicht so toll, zumindest nicht auf farbloser oder weißer Base. Jetzt weiß ich auch, welcher von beiden in den Blogsale wandern wird ;-)


Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön! Blauer Lidschatten passt toll zu deinen grünen Augen. *-*

    Schönen Abend! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb, dankeschön :*
      Dabei sagt man ja grün und blau schmückt die Sau :D
      Ich merke aber, dass sehr strahlende Indigo ist wirklich nichts für mich, leider :O

      Löschen

Sag mir deine Meinung! :)